Costa Kreuzfahrten News

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten zu Costa Kreuzfahrten:

31.05.2017 Costa Kreuzfahrten hat den Katalog für die Saison 2017/18 herausgebracht.
Costa Gäste können im nächsten Jahr auch wieder ab Bremerhaven in See stechen. Als vierter Kreuzfahrthafen neben Kiel, Hamburg und Warnemünde wird Bremerhaven im kommenden Sommer 14 Mal von der Costa Mediterranea angelaufen.
Saisonstart ist der 12. Mai. Das Schiff befährt von Bremerhaven aus eine neue Route. In sieben Tagen geht es zu "Europas Metropolen", die Stationen der Reise sind Amsterdam, London (Dover), Paris (Le Havre), Brügge und Hamburg. Neue Routen kündigt die Reederei für die Saison 17/18 zudem im Mittelmeer, in Nordeuropa mit Spitzbergen und dem Nordkap sowie im Indischen Ozean an. Eine weitere Neuigkeit ist: Erstmals ist das Trinkgeld in den Katalogpreisen inbegriffen.

02.06.2016 Neu im Sommer 2016: Costa bietet Tagestouren nach Moskau an
Als erste Reederei bietet Costa im Juli und August 2016 Gästen auf Reisen ins Baltikum Ausflüge in die russische Hauptstadt Moskau an.
Während der 10- bzw. 11-tägigen Kreuzfahrt "Metropolen der Ostsee" der Costa Pacifica ab Kiel steht ein zweitägiger Aufenthalt in St. Petersburg auf dem Programm. Von dort gelangen die Urlauber in nur vier Stunden mit dem "Sapsan"-Schnellzug nach Moskau. Alternativ können sie einen zweitägigen Ausflug buchen, der eine geführte Tour durch Moskau sowie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von St. Petersburg beinhaltet. Touristenvisa sind Teil des Ausflugspakets.

11.05.2016 "Costa Magica" kommt 2017 nach Bremerhaven

Costa baut ihr Angebot aus Deutschland aus. Ab Sommer 2017 kommt Bremerhaven als vierter Anlaufhafen neben Kiel, Warnemünde und Hamburg hinzu. Die Costa Magica läuft erstmals Bremerhaven an. Nächsten Sommer sind sechs bis acht Anläufe für Nordland-Reisen geplant. Passagiere mit Stopp in Barcelona bekommen freien Eintritt im Freizeitpark Porta Aventura. Bereits im Winter 2016 wird das Programm im Indischen Ozean erweitert. Von Dezember bis März fährt die "Costa NeoClassica" 14- oder 15-tägige Rundreisen von Mumbai über die Malediven nach Colombo (Sri Lanka). Die Kataloge 2016 - 2018 (November 2016 bis April 2018) werden ab 20. Mai an die Reisebüros verschickt.

14.03.2016 Service-Entgelt bei Costa für deutsche Urlauber passé - Costa wechselt zu freiwilliger Trinkgeld-Regelung

Costa gibt das verpflichtend erhobene Service-Entgelt auf und stellt auf eine Empfehlung für freiwilliges Trinkgeld um. Diese Regelung gilt speziell für Deutschland und ist eine Reaktion auf ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofs zum Thema Serviceentgelt und Reisepreis.

Die neuen Trinkgeld-Regeln gelten für alle Reisen aus dem im Mai, neuen Costa Katalogs 2016/2017, der von November 2016 an gültig ist. Für bisherige Reisen bleibt die alte Regelung in Kraft.

An der Höhe der Beträge (aktueller Stand: 9 bzw. 10 Euro | 12 Dollar) ändert sich bei Umstellung von Serviceentgelt auf Trinkgeld-Empfehlung nicht. Das Trinkgeld soll auch weiterhin automatisch dem Bordkonto belastet werden, der Passagier kann dies aber ohne Angabe von Gründen stornieren oder in der Höhe anpassen. Dies ist gängige Praxis auch bei den meisten anderen, internationalen Reedereien.

05.02.2016 Costa sagt Istanbul Anläufe ab Costa hat die Reisen der Costa neoRiviera geändert. Die geplanten Anläufe von März bis November 2016 in Istanbul werden durch Aufenthalte in Rhodos (Griechenland) ersetzt. Dieser Wunsch sei von Seiten der Costa Gäste geäußert worden.

02.02.2016 US Star-Architekt designt neue Costa Schiffe Der New Yorker Innenarchitekt Adam D. Tihany ist zum neuen Creative Director für die zwei Neubauten von Costa ernannt worden, die 2019 und 2020 in Dienst gestellt werden. Unter der Leitung von Adam D. Tihany und weiterer namhafter Designer werden die zwei Costa Neubauten im typischen Costa Stil "Italy's Finest" designt.
Auch die Vorschläge und Wünsche der Gäste finden in der Gestaltung der neuen Costa Schiffe Berücksichtigung.
Laut Costa betont "Italy's Finest" die italienischen Wurzeln und die Identität von Costa. Es vereint die wunderbaren Dinge, die das Land zu bieten hat: Leidenschaft, Qualität, Gastfreundschaft und natürlich guter Stil.

16.12.2015 Costa holt Roboter an Bord
Der 1,20 Meter große und lernfähige 'Pepper' sticht ab Frühjahr mit der 'Aida Prima' und der 'Costa Diadema' in See. Der Reisebegleiter arbeitet mit Spracherkennung, wie man sie von Smartphones kennt. Er unterhält die Passagiere und gibt Restaurant-, Veranstaltungs- und Ausflugstipps in Deutsch, Englisch und Italienisch.

31.07.2015 Costa baut zwei Mega-Schiffe, die 6.600 Gästen Platz bieten
Die zwei Neubauten werden von der Meyer Werft im finnischen Turku gebaut und sollen 2019 und 2020 fertiggestellt werden. Die beiden Schiffe verfügen über mehr als 2.600 Kabinen und bieten 6.600 Gästen Platz. Die beiden Neubauten von Costa werden mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben und verfügen über Hybridmotoren. Der Antrieb mit LNG soll die Emission von Rußpartikeln und Schwefeloxiden reduzieren und die Reise auf dem Meer umweltfreundlicher machen.
"Die Schiffe werden die führende Position der Costa Gruppe auf allen großen kontinentaleuropäischen Märkten stärken" sagt Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe. "Mit dem Milliarden-Vertrag mit Meyer können wir unsere Urlaubsangebote ständig auf innovative Weise verbessern und unseren Gästen einzigartige Kreuzfahrterlebnisse anbieten".

Costa erweitert das "Zufrieden oder Geld zurück"-Angebot bis Ende 2015 auf fast alle Kreuzfahrten

Bis Ende des Jahres 2015 bleibt "Zufrieden oder Geld zurück" fester Bestandteil des Costa Angebots und wird sogar noch erweitert. So gilt das Angebot ab sofort für alle Neubuchungen bis zum 31. Dezember 2015 für alle Routen und Tarife. Davon ausgenommen sind Südamerika- und Asien-Kreufahrten sowie die Weltreisen und deren Segmente.

28.05.2015 Costa Aktion "Zufrieden oder Geld zurück"

9 von 10 Gästen empfehlen eine Kreuzfahrt mit Costa. Mit einer neuen, innovativen Aktion unterstreicht Costa selbstbewusst die Qualität eines Urlaubs an Bord eines Schiffes der Costa Flotte. Costa erstattet Gästen, die nicht zufrieden sind, den Reisepreis zurück. Gerade für Kreuzfahrtneulinge ist dieses Angebot eine gute Gelegenheit, einmal auszuprobieren, ob ein Schiff die richtige Reiseform für sie ist.

Ab sofort bis zum 15. Juli sind auf ausgewählten Terminen und Routen im Mittelmeer für den Herbst 2015 Kreuzfahrten buchbar, bei denen es heißt: Zufrieden oder Geld zurück.
Mehr Informationen hier

14.04.2015 Entdecken Sie die Highlights der neuen Saison


• Costa baut sein innovatives Slow Cruise-Konzept weiter aus. Die drei Schiffe der Costa neoCollection bieten 24 außergewöhnliche Kreuzfahrten z. B. zu seltenen und exklusiven Zielen ins Schwarze Meer und nach Indien an.

• Mit der Costa neoRiviera 21 Tage ab/bis Dubai. Im Januar und Februar 2016 und 2017 fährt die Costa neoRiviera eine neue exotische 21-tägige Kreuzfahrt mit den Zielen Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Indien, Sri Lanka und Malediven.

• Neue Häfen in der Karibik. Im Winter 2015/2016 fährt die Costa Magica in der Karibik ab/bis Tobago und Santo Domingo, im Winter 2016/2017 ab/bis Guadeloupe. Diese Kreuzfahrten sowie die zugehörigen Transatlantik-Abfahrten bieten wir inklusive Flug an.

• Ab drei deutschen Häfen ins Nordland und Baltikum. Die Costa Pacifica fährt im Sommer 2016 ab Hamburg und Kiel, die Costa Favolosa ab Warnemünde.


01.04.2015 Neue Costa Reiserouten für 2016/2017

Beinahe 250 Ziele und 1.0000 Reisetermine stehen im neuen COSTA Katalog. Im Mittelpunkt des neuen Kataloges steht natürlich das neue Flaggschiff die Costa Diadema und die Route der Costa noeCollection. Zu den neuen Costa Routen gehören beispielweise die 23-tägige Kreuzfahrt der Costa neoRiviera von Dubai nach Indien oder die 12-tägige Route der Costa Fascinosa im Mittelmeer mit einer Liegezeit über Nacht in Casablanca. Die Costa neoRomantica ist das erste Mal Richtung Schwarzes Meer unterwegs und im Programm sind drei Around-the-World- Kreuzfahrten im Januar und September 2016 und Januar 2017 enthalten.

Im neuen Katalog stellt Costa zahlreiche Reiseziele mit einem kurzen Reisebericht vor und will so noch mehr Lust auf Urlaub auf dem Meer machen.

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap | AGB | Reiseversicherungen | Newsletter